Betonbeats & Bunkerbands – Benefizkonzert für den Schützenhofbunker

Etwas kurzfristig findet am Freitag, den 16. März ein Benefizkonzert für die Proberäume im Schützenhofbunker mit einigen hauseigenen Bands statt. Insgesamt proben dort rund 30 Bands, die ab dem 1. April auf der Straße stehen, denn der alte Hochbunker soll ohne Alternativen abgerissen werden. Mit dem Konzert in der Baracke wollen die dort angesiedelten Bands ein Zeichen setzen und hoffen das Schlimmste zu verhindern.

Einlass ab 19:00 Uhr, Beginn dann um 19:30 Uhr und der Eintritt ist frei. Alles weitere gibt es bei facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.