bookmark_border20.11. – Mobile Kunstfetzenproduktion

Am Dienstag, den 20. November sollen ab 12:00 Uhr mobile Kunstwerke live von euch geschaffen und am 22.11. auf einem Stadtspaziergang, hoffentlich mit Sonnenwagengeleit, präsentiert werden. Danach sollen die Werke den öffentlichen Raum verschönern. Einen Grundstock an Materialien wird gestellt. Es wäre aber schön, wenn ihr selber noch etwas auftreiben könnt. Fragen gerne per facebook.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswoche Fort (mit der) Bildung des AStA der Universität Münster statt. Alles weitere zur Aktionswoche mit vielen interessanten und kostenlosen Veranstaltungen rund um Bildung und den Global Education Strike findet ihr in diesem PDF.

bookmark_border24. & 25.11. – Workshop: Vorurteile – Diskriminierung – Macht in Studium und Alltag

UPDATE: Aufgrund der geringen Zahl an Anmeldung für den Workshop fällt dieser aus!

Mit welchen Vorurteilen und Stereotypen begegne ich anderen – und welche werden mir von anderen Menschen, den Medien, der Gesellschaft entgegengebracht? Und wie sind diese verbunden mit Diskriminierungen und gesellschaftlichen Machtverhältnissen?

Auf Grundlage des Anti-Bias Ansatzes möchten wir uns diesen Fragen widmen. Der Anti-Bias-Ansatz ist ein Ansatz der Anti-Diskriminierungsarbeit. Das englische Wort „Bias“ wird mit Voreingenommenheit oder Schieflage ins Deutsche übersetzt. Der in den USA und Südafrika entwickelte Ansatz ermöglicht eine Sensibilisierung für verschiedene Formen von Diskriminierung. Diskriminierung wird dabei nicht als Resultat von Vorurteilen oder als „Problem“ Einzelner verstanden, sondern die je eigenen Wahrnehmungs- und Handlungsmuster werden immer im Kontext von gesellschaftlichen Machtverhältnissen und den vorherrschenden Bildern, Stereotypen, Bedeutungen und Bewertungen betrachtet.

Die Teilnehmer_innenzahl für den Workshop ist begrenzt. Der Workshop legt den Fokus insbesondere auf Student_innen und ihr Lebens- und Arbeitsumfeld an der Universität. Anmeldung bitte bis zum 17.11.2012 an folgende Mail Adresse: asv@uni-muenster.de.

Dieser Workshop findet am Samstag, den 24. November von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag, den 25. November von 11 bis 18 Uhr in Kooperation der Ausländischen Studierendenvertretung (ASV) mit dem Frauenreferat des AstA der Uni Münster statt.

bookmark_borderFAU Sommerfest

Diesen Samstag, den 09. Juni gestaltet die FAU einen ganzen Tag in der Baracke. Ab 16:00 Uhr findet hier ein Soli-Sommerfest zugunsten der Gewerkschaftsarbeit der FAU statt und da wird so einiges geboten. So gibt es Vorträge und Informationen en masse, Workshops, einen Flohmarkt, Livemusik und später darf mit Uwe Groover und Moog zu Balkan- und Afrobeats, Funk und so manch weiterem getanzt werden. Alle Informationen findet ihr mit einem Klick auf den Flyer oder auf den Seiten der FAU Münsterland.