16.-22. Dezember

Mittwoch, 18.12.: Glühweinabend (Fachschaften Politik & Soziologie)

Start: 20:00

 

Donnerstag, 19.12.: Jahresabschlussparty der Seebrücke
Start: 20:00

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

Der Jahresabschluss steht vor der Tür!
**************************************

Ein Jahr wie eine Achterbahnfahrt – mit Höhen und Tiefen. Aber vor allem: vielen tollen Menschen und Begegnungen! Für so viel Zuspruch & Support wollen wir uns bedanken. Deshalb laden wir alle alten und neuen Freund*innen der Seebrücke ein, das Jahr bei Musik, Tanz & Stößchen mit uns ausklingen zu lassen.

Einlass, Glühwein und Konzerte ab 20h.
Party und Tanzbeinschwingen ab 23:15h.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Seebrückis

K O N Z E R T E :
*****************************

Ilse und die Schildkröte

Vor drei Jahren haben die Studis Rebekka, Jan, Felix und Janik die Band Ilse & die Schildkröte gegründet. Seitdem machen die vier zusammen Straßenmusik und sind auf Open Stages und Wohnzimmerkonzerten zu Gast. Zum Repertoire gehören Stücke quer durch alle Genres und mittlerweile auch eigene Songs. Dabei experimentieren sie gerne mit verschiedenen Instrumenten und probieren neue Sounds aus. Immer mit im Gepäck sind Saxophon, Gesang, Gitarre, Cajon, und Percussion.

facebook.com/ilseunddieschildkroete/

https://soundcloud.com/user-920743371

………………………………………………

Der Dachs

„Wenn sie wenigstens gut aussehen würden“
„Habt ihr nicht eigentlich Barackenverbot?!“

Diese Publikumszitate sind bezeichnend für die Sternstunden ihrer musikalische Karriere und haben den zwei emotional empfindlichen Seelen viel Kraft gekostet. Nun, nach vielen Monaten intensiver Selbstfindung und Therapie sind sie endlich zurück. Der verhaltensauffällige Hammer (1) Drummer, der sich immer noch keine richtige Ausrüstung leisten kann und dafür auf einer komischen Holzkiste herum trommelt, sowie der Sänger und Gitarrist, der klingt wie eine gequälte Erdkröte, – und daher nicht selten auch als der Bob Dylan Ostwestfalen-Lippes gehandelt wird, jedoch musikalisch von Bands wie Ton Steine Scherben, Analdonner oder Müllkackfuhr verdorben wurde – fassen wieder all ihren Mut zusammen, um die Songs vom Dachs zu präsentieren. Bei dem Dachs handelt es sich selbstverständlich um ein Säugetier, ein wütendes Säugetier um es genauer zu sagen, welches von einem großen Energiekonzern aus dem Wald vertrieben wurde und seinen Bau verloren hat. Nun streift der Dachs mit seiner Gitarre durchs Land und erhebt seine Stimme. Sie machen nicht nur Akademiker*innen Punk, sie sehen auch so aus. Freut euch. Live aus Ostwestfalen-Lippe: Der Dachs!

(1) Hamm (Westf.)(2)
(2) liegt auch in Ostwestfalen-Lippe

facebook.com/derdachsliedermacher

https://soundcloud.com/derdaxx

*****************************
P A R T Y :
*****************************

DJ Sylvie ( Hits! Hits! Hits! )

facebook.com/Turnschuhparty-687802224732135/?_rdc=1&_rdr

………………………………………………

Erich & Giacomo ( House / Funk / Minimal )

https://soundcloud.com/schlingeleric

https://soundcloud.com/jakob-pfaffenbach

 

Freitag, 20.12.: Entlastendes Jahresende – Party
Start: 22:00

https://mail.riseup.net/rc/?_task=mail&_framed=1&_mbox=INBOX&_uid=7271&_part=3&_action=get&_extwin=1&_mimewarning=1&_embed=1

Keen Stress vorm Fest, sondern besinnlos in die Festtage hineinfeiern lautet an diesem Freitag vorm Heiligen die Devise. Denn: Was gibt es schöneres als sich ein für allemal alle mal wiederzutreffen? Die große Frage „astrein oder nicht astrein?“ gilt es zu beantworten. Drum kommet beisammen und lasset die güldenen Pforten der altehrwürdigen Baracke betreten, um dieser Zusammenkunft zu huldigen und der Genüsslichkeit zu fröhnen. Die Vorzeichen stehen gut (Mars steht im Zeichen Widder und im ersten Haus) und die musikalische Untermalung wird euch aktief zu typisch westfälischen Tänzen nötigen. Thema Partyaszendenten.

Wir haben boqq und sind in freudiger Erwartung.

Wiederschauen und reingehauen,

Cya

LineUp (tbc)

Flögel

Flori W. b2b Wanja P.

Bolznoise

Shore Shots

Niqq Sander

 

Samstag, 21.12.: Punkbar mit Spitting Nails, Miami Death 2, Stich den Bullen ab

Beginn: 20:00

Bild könnte enthalten: Text

Voll auf die Zwölf

Spitting Nails (Geballerpunk // Hamburg)
https://spittingnailshc.bandcamp.com/

Wo andere Haare auf dem Kopf haben sieht man bei Ihnen nur Nadeln glitzern. Die drei Hellraiser sind gekommen um mit ihren rasiermesserscharfen Zähnen alles in Fetzen zu reißen. Vergiss den Gruß der Vulkanier oder deine gehisste weiße Fahne, hier wird alles zu Muß gekaut also lauf um dein Leben und vergiss deinen Nachwuchs nicht. Das Lachen wird dir schon vergehen und wenn du Glück hast wirst du noch miterleben wie anschließend endlich Stille herrscht.

Miami Death 2 (Powerviolence // Hypezig)
https://miamideath2.bandcamp.com/releases

Die Sonne scheint unerbittlich, der Körper Kirschrot verbrannt und das Schirmchen im ausgetrockneten Cocktailglas hat schon Brandlöcher bekommen. Sonny und Ricardo machen kurzerhand rüber. Zum Glück gibt’s in Sassnitz einen adäquaten Hafen zum andocken. Von dort aus schlagen die Beiden sich durch in Ihre neue von Radioaktiven Regen verseuchte Wahlheimat Leipzig. Dank Tschernobyl sind nämlich hier die Butterkekse besonders günstig.

Stich den Bullen ab (D-Punk // Hypezig)

Die Bratwurstpunks atmen auf, Dank des neuen Tierquallabels darf jetzt auch ohne Betäubung an allen freilaufenden Tieren rumgemetzkert werden. Kurzerhand sind bei sämtlichen Onlinehändlern alle Rambomesser, Macheten, Schwärter, Streitäxte und Akkuschlagborer vergriffen. Positiver Nebeneffekt ist, dass ich mich seit dem auf Notwehr berufen kann wenn mir mal wieder einer im Weg steht und ich mit meinen Harvester leider leider keinen Platz zum ausweichen hatte, bei meiner täglichen Tour über Feld und Flur.

Wir dulden kein diskreminirendes Verhalten, wer sich nicht benimmt soll weggehen und da bleiben!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.