2. April – 8. April

Donnerstag 5. April: Konzert und Soli-Party – Viva con Agua

29744320_1751484211541651_7802035702244399245_o.jpg

Viva con Agua Münster präsentiert Klangtropfen #7, diesmal in einer Post-Hardcore Edition mit den wunderbaren Bands

  • This Heals Nothing
  • Goodbye,old me
  • The Life Tonight⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Location: Baracke Münster (Scharnhorststraße 100)
    Doors: 20:00 Uhr
    Beginn: 20:30 Uhr
    Eintritt: ab 5€
    Event: https://www.facebook.com/events/2128001843877460/

Mit den Erlösen des Abends werden WASH-Projekte (Wasser, Sanitär, Hygiene) unterstützt 🙂. Also: rumkommen, für den guten Zweck trinken und der Musik lauschen! 🎤💧 #vivaconagua #vivaconagua_muenster #dubistdertropfen #Klangtropfen

Freitag 6. April: Offene Aaseebühne

Samstag 7. April:

K1600_Deutschpunk_Desaster_Variante_1_c_NEU.JPG

Neuauflage vom Deutschpunk Desaster inner Baracke!
Dieses Mal mit:

  • Hirnkollaps
  • Lokusschlonte
  • Black Jump
  • Fuck 0€
    Eintritt grandiose 3 Öcken, Hansa fürn Euro hinterhergeschmissen!

Sonntag 8. April: Salon féministe

29432556_1678025718979446_1689621107541278720_n

Nachdem wir den Vortrag leider schon zweimal verschieben mussten, steht nun endlich ein Nachholtermin. drückt die Daumen, dass diesmal nichts schiefgeht!

Vortrag mit Juliane Lang, Forschungsnetzwerk Frauen und Rechtsextremismus

„Wider den Feminismus!“ – Geschlechterpolitiken in der AfD

Der „Kampf gegen Gender und den Feminismus“ und populistische
Forderungen zur Besserstellung „deutscher Familien“ bestimmen extrem rechte Mobilisierungen und Wahlkämpfe. Aktuell immer mit dabei: die Partei „Alternative für Deutschland“. Die AfD äußert sich offen familienpopulistisch, frauenfeindlich und homophob – und bestreitet ihre Wahlkämpfe mit altbekannten antifeministischen Forderungen. Der Einzug der Partei in den Deutschen Bundestag stellt die Gesellschaft und insbesondere geschlechterpolitisch Engagierte vor neue Herausforderungen.
Der Vortrag beleuchtet deswegen familien- und geschlechterpolitische Programmpunkte der AfD und diskutiert die Bedeutung dessen für antifaschistische Auseinandersetzungen mit der AfD und anderen besorgniserregenden BürgerInnen.

Ab 15 Uhr gibt’s Kaffee und Kuchen in der Baracke!

Es wird die Möglichkeit zu einer Überstezung in Gebärdensprache geben. Falls ihr diese in Anspruch nehmen wollt, gebt uns bitte vorher per Mail Bescheid, damit wir die übersetzende Person informieren können.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.