bookmark_border01. – 31. Mai

Freitag, 27.05.: Sea-Eye Benefizkonzert

Beginn: TBA

Dienstag, 24.05.: Party von „All My Friends Are Criminalz“

Beginn: 19 Uhr

Montag, 23.05.: Plenum der Fachschaften Politikwissenschaft und Soziologie

Beginn: 19:15

Alle Interessent*innen sind willkommen!

Sonntag, 22.05.: Improtheater „Tante Ute“

Am 22.5 gibt es beides, Kurzformen und eine Langform im Stil des „Film Noir“. Wir wollen um 19:00 starten, Einlass ist 18:45. Meldet euch bitte vorher per Mail bei uns an zu wie vielen ihr kommt: tanteuteimpro@gmail.com
Wir sind schon ganz gespannt und freuen uns auf euch!

Beginn: 19:00 Uhr

Samstag, 20.05.: Punkbar Konzert mit Kontrolle, Gvillotine, Drama Spleen

Beginn: 20 Uhr

Gumo Punx,

wir hoffen ihr habt nach der letzten Punkbar ordentlich ausgeschlafen, denn im Mai geht es direkt weiter. Der Wecker klingelt mit:

Kontrolle (Wave/Postpunk)
https://kontrolleband.bandcamp.com

Gvillotine (Grind)
https://gvillotine.bandcamp.com

Drama Spleen (Punk)
https://dramaspleen.bandcamp.com/

Wir dulden kein diskriminierendes Verhalten auf unserer Veranstaltung. Bezüglich Corona-Kram kommen noch Infos und freuen uns darauf mit euch und den Bands zu feiern. Der Eintritt ist frei, trotzdem freuen wir uns über eine Spende am Einlass, die uns hilft die Kosten zu decken.

Freitag, 20.05.: Studentisches Seminar

„Feminists Fight Back!?“ Über Möglichkeiten und Herausforderungen in gegenwärtigen feministischen Diskursen

Beginn: 10 Uhr

Freitag, 20.05.: Pien Kabache

Beginn: 20 Uhr

Facebook

Montag, 16.05.: Plenum der Fachschaften Politikwissenschaft und Soziologie

Beginn: 19:15 Uhr

Alle Interessent*innen sind willkommen!

Sonntag, 15.05.: Barackengeburtstagsplenum

Beginn: 15 Uhr

Alle Interessent*innen sind willkommen!

Samstag, 14.05.: Urban Concerts Konzert mit Distant Life, Swell O, Lizard Fist und Booze Boner Trouble

Beginn: 19 Uhr

Freitag, 13.05.: Studentisches Seminar

„Feminists Fight Back!?“ Über Möglichkeiten und Herausforderungen in gegenwärtigen feministischen Diskursen

Beginn: 10 Uhr

Freitag, 13.05.: Pien Kabache

Beginn: 20 Uhr

Facebook

Donnerstag, 12.05.: Lehramtsstammtisch

Beginn: 19 Uhr

Montag, 09.05.: Plenum der Fachschaften Politikwissenschaft und Soziologie

Beginn: 19:15 Uhr

Alle Interessent*innen sind willkommen!

Sonntag, 08.05.: Tag der Befreiung – Open Mic

Beginn: 13 Uhr

Sonntag, 08.05.: Barackenplenum

Beginn: 17 Uhr

Alle Interesent*innen sind willkommen!

Samstag, 07.05.: Worlds Apart Records & Cats&Dogs Shows Konzert mit Hometown Crew, NOWAR, Goodbye, old me

Beginn: 20 Uhr

Hometown Crew
Youth Crew/HC Punk (Weert-Niederlande)
https://hometowncrew.bandcamp.com/

Nowar
Positive Hardcore (Kiel-Germany)
https://www.youtube.com/watch?v=ZcwgiBf4VTo

Goodbye, old me
Post-Hardcore (Münster-Germany)
https://goodbyeoldmemusik.bandcamp.com/

Türen auf um 20 Uhr
Faschos, Sexisten und sonstiger Müll sind nicht erwünscht!

Freitag, 06.05.: Studentisches Seminar

„Feminists Fight Back!?“ Über Möglichkeiten und Herausforderungen in gegenwärtigen feministischen Diskursen

Beginn: 10 Uhr

Freitag, 06.05.: Tobsucht Konzert mit Phantom Bay, Leaves, Eaten By Snakes

Beginn: 20 Uhr

Es hört gar nicht mehr auf mit den Ankündigungen. Wir laden euch herzlich zur nächsten guten Baracken-Show ein.

Leaves spielen das erste mal zuhause. Dann noch mit der neusten Bremer Lieblingsband Phantom Bay. Hat jemand Title Fight gesagt? Und Eaten By Snakes machen die ganze Sache dann mit dem Synthesizer rund.

Eintritt: 8-10 EUR (nur AK)
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass nur mit 2G+ & tagesaktuellem Test

Donnerstag, 05.05.: Präsenzzeit – Studium mit Kind

Beginn: 10:30 Uhr

Kontakt
projekt.studi.kind@uni-muenster.de

Telegram

Instagram

Donnerstag, 05.05.: EID FEST der Fachschaft ZIT

Beginn: 18 Uhr

Montag, 02.05.: Plenum der Fachschaften Politikwissenschaft und Soziologie

Beginn: 19:15

Alle Interessent*innen sind willkommen!

bookmark_border14.06. – Eck-La-Tanz w/ Urban Turbans + Ismarel Lobotic

wg eckener 2-page-001

Yo, am Freitag, den 14. Juni mal ne etwas andere Kiste: Soliparty für die Eckener Straße, aber was für eine. Ab 21:00 gibt es Schattentheater und ab 22:00 Uhr spielen die Urban Turbans eine konfuse Mischung aus Reggaeswing, Ethnoblues und Ska, ganz nach dem Motto: Turbanize! Um Mitternacht geht es dann mit Ismael Lobotic weiter: Spielerische Klänge mit wuchtigen Bassläufen, munteres Mitwippen oder mehr erwünscht. Zum Schluss darf dann mit mehreren auflegenden Menschen gefeiert werden. Eintritt gibts wohl keinen.

bookmark_border17.04 – Zugvögel Soliparty #3 w/ Punch Drunk Poets

FlyerA6 Soliparty 04/13.inddAm Mittwoch, den 17. April ist es wieder Zeit für die megakrasse, dicke, fette, vibrierende, knorke, fabehafte, heftige, massive großartige, belebende, hemmungslose Zugvögel e.V. Soliparty!

Gefeiert wird dieses Mal mit Punch Drunk Poets und der Zugvögel Resident DJ Crew, zum gleichen Zweck wie zuvor: Der Unterstützung des Zugvögel e.V. und dess Süd-Nord-Freiwilligenprogramm. Der Verein organisiert Freiwilligendienste in Deutschland für Menschen aus dem Globalen Süden und setzt sich kritisch mit globalen Machtverhältnissen, Rassismus und so genannter Entwicklung auseinander.

Bei der Soliparty erwartet euch ein bunter Musikmix, ausgelassener Tanz und Getränke zu fairen Preisen für gerade mal einen Euro Eintritt. Mehr Infos unter www.zugvoegel.org

bookmark_border07.02. – Semesterabschlussparty

2013_02_07_Semesterabschlussparty_onlineKonkreter Veranstaltungshinweis für nächste Woche: Am Donnerstag, den 7. Februar findet die legendäre Semesterabschlussparty der Fachschaften statt und alle sind eingeladen! Kein Eintritt, günstige Getränke, diverseste Musik: Passt. Los geht es ab 21:00 Uhr!

bookmark_border29.11. – DANCEPARTY der Fachschaften Politik und Soziologie

Am Donnerstag, den 29. November bitten die Fachschaften Politik und Soziologie um 22:00 Uhr zum Tanz in die Baracke! Ganz im Sinne von scheiß auf weihnachtliche Gemütlichkeit, denn die kommt früh genug soll ohne Eintritt und bei günstigen Getränken ordentlich was geboten werden!

bookmark_borderThree The Roots Way

Von Ende März bis Ende April (und hoffentlich noch danach) wird man als Reggae-Hörer in Münster ja über alle Maßen verwöhnt. Jetzt dürft ihr euch noch einen Termin mehr vormerken: Jah Olli, Papa Jason und Nilo sind Three The Roots Way!

Am Freitag, den 13. April freuen wir uns euch einen ganzen Abend nur Rockers, Heavyweight Roots und Rub a Dub servieren zu dürfen und zwar ausschließlich von schwarzem (oder farbigen) Plastik. Damit sich das auch ordentlich anhört, werden Roots Plague einen Teil ihrer Anlage zur Verfügung stellen.

Denen, die Ohrenstöpselpflicht oder Schubladen-Sound erwarten sei gesagt: Fürchtet Euch nicht! Wir werden alles auf angenehmer Lautstärke halten und die Musik in den Vordergrund stellen. Und davon haben wir eine Menge. Für Abwechslung ist gesorgt, denn neben einigen Klassikern und Hits dürft ihr euch auf Tunes einstellen, die sonst selten auf Dances laufen und auch auf solche, die ihr sonst noch nie gehört habt! Immerhin wurden die Plattenkisten der drei Beteiligten insgesamt in über 50 Jahren zusammengesammelt.

Niceness all Night long! All Massive & Crew welcome – wir freuen uns auf euch!

bookmark_borderSchall ohne Grenzen in der Baracke

Bei Schall ohne Grenzen könnt ihr Münster den nötigen Schall verleihen! Die Alternativ Indie Minimal Elektro Party findet das erste Mal ganz nach dem Motto „Lasst mit uns die Osterhasen tanzen“ statt! Für alle die solche Musik lieben, ihr seid alle eingeladen in gemütlicher Aasee Atmosphäre mit uns zu tanzen. Für die richtige Mischung an Musik sorgen Feli aus Münster & Aleks aus Köln. Los geht es ab 22:00 Uhr.

bookmark_borderYes We Jam! Party

Am Freitag, den 24. Februar gibt es erneut Reggae in der Baracke. Dieses Mal unter dem Thema „Yes We Jam!“ u.a. mit dem Tiff Tone Movement, Roger Raniz, Alex Loves Beats und Jan Bow gibt es über Dub, Dancehall, Beats, Reggae und Hip Hop so einiges auf die Ohren. Bis Mitternacht kostet das Ganze 3 Euro und danach 2 Euro mehr. Los geht es ab 22:00 Uhr!

bookmark_borderYes We Jam! Party

Am Freitag, den 24. Februar gibt es erneut Reggae in der Baracke. Dieses Mal unter dem Thema „Yes We Jam!“ u.a. mit dem Tiff Tone Movement, Roger Raniz, Alex Loves Beats und Jan Bow gibt es über Dub, Dancehall, Beats, Reggae und Hip Hop so einiges auf die Ohren. Bis Mitternacht kostet das Ganze 3 Euro und danach 2 Euro mehr. Los geht es ab 22:00 Uhr!

bookmark_borderBack to Barack – Roots Plague Soundsystem

Freitag nächster Woche heißt es „Back To Barack“ mit dem Roots Plague Soundsystem. Zum Special B-Day Anniversary für alte Bekannte der Baracke wird herzlich eingeladen, um gemeinsam zu frühem Reggae, Foundation, Roots, Dub und Dancehall zu feiern. Los geht es ab 21:00 Uhr und der Eintritt beträgt 5 Euro.